Berufsbegleitende Weiterbildung im Sales Management (Universität Bayreuth)

Entwickeln Sie wissenschaftlich belegte Strategien für Ihren Erfolg

"Der Vertrieb erlebt gerade durch die digitale Transformation eine grundlegende Veränderung, die bereits viele andere Branchen und Bereiche umgekrempelt hat. An der Universität Bayreuth befassen wir uns seit vielen Jahren mit den zentralen Themen dieser Veränderung: Konsumentenverhalten, Integration von Kunden in den Innovationsprozess, Soziale Netzwerke, Engagement sozialer Akteure, um nur einige zu nennen. Es gab und gibt viele Motivations- und Produktschulungen für den Vertrieb. Uns ist es ein Anliegen, den wissenschaftlichen Fortschritt im Vertrieb nutzbar zu machen, damit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf Basis solider strategischer und unternehmerischer Kenntnisse eine erfolgreiche Karriere offensteht."

 

Ihr Studiengangsmoderator

Univ.-Professor Dr. Claas Christian Germelmann

Das Studium ist berufsbegleitend organisiert, sodass Sie das Studium neben Ihrem Job absolvieren können. Die akademische Weiterbildung zum Pioneer in Sales besteht aus vier Schritten bzw. Semestern.  Alle Studierende (mit und ohne Erststudium) erhalten nach jedem Schritt ein Zertifikat für das absolvierte Niveau. Entwickeln Sie Ihre eigene Strategie für beruflichen Erfolg!

 

Studierende mit Erststudium (z.B. Bachelor oder Diplom) können nach erfolgreicher Teilnahme an allen vier Schritten den Mastertitel MBA Sales Management (Universität Bayreuth) erhalten. 

Inhalte des berufsbegleitenden Studiums zum Pioneer in Sales

1. Semester - Visionäre Geschäftsmodelle:

Zu Beginn des Studiums liegt der Schwerpunkt auf Geschäftsmodellen. Dazu befassen Sie sich mit vertriebsorientierten Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Geschäftsmodellen, Business Intelligence, Vertriebscontrolling und Vertriebssteuerung sowie Marketing & Vertrieb aber auch Business Psychology.

 

2. Semester - Strategie und strategisches Denken:

Nachdem Sie sich mit Geschäftsmodellen auseinandergesetzt haben, liegt der Schwerpunkt jetzt auf dem Thema Strategie. Es geht für Sie um strategisches Management, strategische Analysen, Strategieentwicklung, Strategieaktivierung und Vertriebsstrategie aber auch Verhandlungsstrategien und Konfliktmanagement.

 

3. Semester - Digitale Transformation und Entrepreneurship:

Nach Geschäftsmodellen und Strategie geht es im dritten Semester um Chancen und Risiken der digitalen Transformation. Dazu befassen Sie sich mit innovativen Vertriebsplattformen, mehrseitigen Märkten, digitalen Entwicklungen, neuen unternehmerischen Wertschöpfungspotenzialen, Intrapreneurship und Entrepreneurship.

 

4. Semester - Unternehmergeist und Erfolgsstrategien:

Auf Basis Ihrer Expertise zu Geschäftsmodellen, Strategien und digitaler Transformation bearbeiten Sie ein eigenes Projekt. Dazu gehen Sie auf höchstem akademischen Niveau eine aktuelle und visionäre Herausforderung an. Hier können Sie z.B. für Ihren Arbeitgeber, Ihr eigenes Unternehmen oder Ihre geplante Unternehmensgründung fokussiert arbeiten. Diese Herausforderung meistern Sie mit professioneller akademischer Betreuung selbständig und bereiten sich so auf anspruchsvolle Führungsaufgaben im Vertrieb vor.