Inhalte & Dozierende

Erfolgreiche Führungskräfte entwicklen

Leadership - Verantwortung und Führung

  • Verhandlungstraining für Führungskräfte / Dr. Schafmeister (SMAB|Group)

  • Das neue Führen / Dr. Oliver Haas (Das neue Führen)
  • Business Behavior im internationalen Umfeld / Dr. Thammer (Festival Junger Künstler Bayreuth)

  • Persönlichkeitsentwicklung als Leader / Christoph Macht (MLP AG)

Marketing & Sales Management

  • Einführung Management / Prof. Germelmann, Prof. Woratschek (Uni Bayreuth)
  • Marketing & Sales Management - Life Hacks aus der Wissenschaft / Prof. Germelmann (Uni Bayreuth)
  • Business Intelligence & Sales Controlling / Dr. Stöcker (Baur Versand)
  • Entscheidungsfindung im Management / Prof. Schulz (Universität der Künste Berlin)
  • Psychologie für erfolgreiches Management / Prof. Ellert (Macromedia University)

Strategisches Marketing - Vertriebsstrategie

  • Strategisches Management & Geschäftsmodelle / Sierk Conradi (Accenture)
  • Consumer Behavior in the Digital Age / Prof. Germelmann (Uni Bayreuth)
  • Innovationsmanagement & Customer Integration / Prof. Baum (Uni Bayreuth)
  • Design Thinking Workshop / Dr. Grimm (Accenture)
  • Social Media Marketing Strategie / Lorenz Beringer (LOBECO GmbH)

Vertriebs-Plattformen und Engagement

  • Plattform Management / Prof. Woratschek (Uni Bayreuth)
  • Digitale Transformation im Marketing / Prof. Germelmann (Uni Bayreuth)
  • Entrepreneurship & Intrapreneurship / Prof. Isidor (Uni Bayreuth)

Technologie für Marketing & Vertrieb

  • Block Chain Technologie in Marketing & Vertrieb / Prof. Strüker (Uni Bayreuth)
  • Social Media & Social Sales / Prof. Popp (Uni Saarbrücken)
  • Informations & Steuerungssysteme im Vertrieb / Ngoc Ánh Ngo (celonis)

Masterarbeit

  • Individuelle Arbeit zur persönlichen Karriereentwicklung

Ablauf & Veranstaltungstermine

Das berufsbegleitende Studium umfasst acht Präsenzwochenenden (Freitag - Sonntag), verteilt über ersten drei Semester. Das vierte Semester ist der Masterarbeit vorbehalten. So benötigen Sie insgesamt nur wenige Urlaubstage. Teilzeitmodelle sind auch möglich. Die konkreten Veranstaltungstermine für den nächsten Start stehen fest und können unserem Infopaket entnommen werden.