Zulassung | MBA Uni Bayreuth

Wie geht das Onboarding?

MBA Uni Bayreuth

Zulassungsverfahren

Die Zulassung zum MBA Marketing & Sales Management an der Universität Bayreuth erfolgt laufend. Das bedeutet, Sie können sich jederzeit bewerben. Ihre Unterlagen werden dann umgehend geprüft. Die Rückmeldung erhalten Sie nach ca. 10 Arbeitstagen. Ab dem Zeitpunkt haben Sie Sicherheit, ob Sie einen Studienplatz erhalten.

 

Formale Voraussetzung für die Bewerbung:

  • Bachelor Abschluss mit mind. 180 ECTS (nicht konsekutiv, d.h. keinen bestimmten BA)
  • Bei im Ausland erworbenen Abschlüssen müssen diese in Deutschland anerkannt sein.
  • Berufserfahrung mind. 1 Jahr.
  • Sprache: Deutsch als Muttersprache oder Bachelor auf Deutsch abgeschlossen oder Deutsch-Zertifikat B2

Bewerbungsunterlagen:

  • Motivationsschreiben: Warum wollen Sie den MBA Marketing & Sales Management in Bayreuth machen? Was wollen Sie mit dem Abschluss erreichen?
  • Kopie Bachelor-Zeugnis

Es gibt noch eine Reihe Unterlagen, die Sie für die Einschreibung einreichen müssen (z.B. Nachweis einer Krankenversicherung). Das können Sie aber einreichen, sobald die Entscheidung über ein Studienplatzangebot gefallen ist. 

Fristen

31. März für den Start im Sommersemester

30. September für den Start im Wintersemester

Anerkennung von Leistungen

Wir schauen uns mit unseren Studierenden sehr genau an, welche Berufserfahrungen sie bereits mitbringen. Welche Kompetenzen sie bereits haben. Und dann stellen wir einen individuellen Studienplan zusammen. Das bedeutet auch, dass einzelne Kurse oder ganze Module bei entsprechenden Vorkenntnissen anerkannt werden können.

Gerne schauen wir uns das auch im Vorfeld an, sodass Sie bereits im Rahmen einer Bewerbung Sicherheit über Anerkennungen und Studienzeiten haben. Bei Fragen zu möglichen Anerkennungen melden Sie sich bitte Herrn Dr. Schafmeister, unserem organisatorischen Studiengangsleiter. Sie erreichen ihn einfach per E-Mail oder SMS/WhatsApp unter 0151/73030104.